Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Web-Snacks: Bio-Broschüre, Gurtlos, Medizin-Irrtümer, Dick-Gen, Schlank-Schlaf-Kinder, ... >> 3,5 kg in zwei Minuten

Web-Snacks: Sexy-Koch, Werbeverbot, Abnehm-Tipps, Jojo-Immunschädlich, Schmauen, Additive fürs Essen, ...
Guten Appetit bei den Web-Snacks:
  • Kochen macht sexy. Das ergab eine Umfrage des IPSOS-Instituts. Wer kocht, wirkt demnach sehr attraktiv auf das andere Geschlecht. Via vitanet.de [Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • In England ist Werbung für ungesundes Essen, die sich an Jugendliche unter 16 Jahren richtet, seit Jahresbeginn verboten. Bisher lag die Grenze bei 10 Jahren. Via news.ch.

  • Das neue Jahr beginnt mit guten Vorsätzen. Nach den Festtagsschlemmereien ist Abnehmen ganz groß dabei. Das dachte sich wohl auch die Redaktion des Focus und hat neun Abnehmtipps zusammengestellt. Mehr als lieblose Allgemeinplätze sind es leider nicht geworden. Zum Artikel (Achtung: die Seite ist mit bunten Flash-Bannern überladen. Auf meinem 700 MHz-Laptop ist daher keine sinnvolle Benutzung möglich. Also nur mit viel Rechenpower ansurfen.)

  • Der Jojo-Effekt schädigt das Immunsystem. Das ergab eine Studie aus dem Jahr 2005, ich kannte diese aber bisher nicht. Via Medizin News [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Die Welt hat wohl eine alte Pressemitteilung ausgegraben und macht macht Werbung für das Schmauen. Der Text enthält nicht viel Infos und vor allem nichts Neues. Dafür klingt es irgendwie eher nach Werbung als Berichterstattung. Naja, wer's trotzdem sehen will klickt hier.

  • Mit Zusatzstoffen kann man schädliche Wirkungen von ungesundem Essen ausgleichen. Mit Zusatzstoff ist hier aber nicht unbedingt Chemie gemeint. Ein Glas Wein zum fettigen Essen ist schon mal ein Anfang. Die israelische Studie arbeitete aber auch mit einem Rotweinextrakt. Via wissenschaft.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Owei, owei. Jetzt ist die große Abspeck-Zeit angebrochen. Gab es in den letzten Tagen kaum Neuigkeiten, so komme ich jetzt kaum nach. Teilweise werden wohl einfach per Zufallsprinzip alte Artikel nochmal veröffentlicht. Wie auch immer, ich habe noch ein paar Sachen offen, meine Blog-Stunde ist aber um. Der Rest folgt baldmöglichst.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 03.01.2008 um 17:57 Uhr.
Stichworte: kochen werbung jojo schmauen wein
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Klaus-Peter sagte am 04.01.2008 um 14:41 Uhr:
"An der telefonischen Repräsentativbefragung nahmen in Deutschland 500 Männer und Frauen ab 14 Jahren teil."

- Und wenn Du mal googelst, wie oft diese Meldung verbreitet wurde...

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager