Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Neue Vivani Schokolade >> Wein und Inhaltsangaben

BMI - Die unfaire Formel
Der Body Mass Index ist eines meiner Lieblingsthemen. Eine simple Formel, die heutzutage viel zu wichtig genommen wird. Mir ist ja klar warum, im Artikel zur Herkunft des BMI gehe ich sogar darauf ein. Aber unfair ist er trotzdem, der BMI. Um das darzustellen betrachten wir ein kleines Diagramm.
BMI Diagramm für 20, 25 und 30
Wir sehen von Links nach Rechts die Körpergröße, von Unten nach Oben das Gewicht und eingetragen die BMI-Linien für einen BMI von 20, 25 und 30. Soweit, so unspektakulär. Doch nehmen wir ein paar Daten heraus. Wer einen BMI von 20 hat, darf bei zwei Metern Größe knapp 80 Kilo wiegen. Bei einem Meter aber nur 20 Kilo. Das ist doch unfair, eine Verdoppelung der Größe darf mit einer Vervierfachung des Gewichts einhergehen. 20 kg im ersten Meter und weitere 60 im Zweiten. Bei einem BMI von 30 ist es noch mehr. Bei zwei Metern sind es 120 kg, bei einem Meter 30 kg. Also ein Unterschied von 30 zu 90 kg.

Mathematisch kommt das durch das "hoch 2" für die Größe in der Formel: BMI = GEWICHT geteilt durch GRÖßE hoch Zwei

Aber das führt eben zu dieser Ungerechtigkeit. Wer Klein ist, hat eher mit einem höheren BMI zu rechnen als ein Großer. Und je höher der BMI, desto gravierender fällt das aus. Ein Teufelskreis, um es mit den Worten von TV-Kaiser zu sagen. 8-)

Für Kinder gilt deswegen auch eine komplett andere Bewertung des BMI-Wertes als bei Erwachsenen. OK, das liegt nicht daran, dass die Kinder besonders hohe BMI-Werte haben. Eher im Gegenteil. Aber wollen wir mal nicht so kleinlich sein... 8-)
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 29.03.2008 um 15:26 Uhr.
Stichworte: bmi
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass bereits Kleinkinder direkt nach dem Stillen ihre Nahrung perfekt selbst auswählen können?
Mehr dazu im Kapitel Über den Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
Lutz Balschuweit sagte am 29.03.2008 um 19:55 Uhr:
Mein Opa sagte immer wenn jemand zu klein ist, dann solle man ihm Mist in die Schuhe tun damit er schnell wächst.

Vielleicht sollten wir das mal den kleineren mit dem zu hohen BMI empfehlen ;-)

Viele Grüße
Lutz Balschuweit (187cm / 42 Jahre jung und BMI 24,2)
J. Roeder sagte am 31.07.2008 um 13:37 Uhr:
Die Berechnung oben hinkt doch ein wenig.
Schon mal berücksichtigt, dass der mensch kein Strich ist, sondern eher ein Körper (der ein Volumen hat).
Die Ungerechtigkeit liegt eher bei den großen Menschen.Wenn sich also das Fleischvolumen Mensch in alle Richtungen gleichmäßig ausbreitet müsste ein doppelt so großer Mensch eigentlich 8 mal soviel wiegen dürfen. Wenn also jemand, der 1 m groß ist einen BMI von 25 hat, wiegt er 25 kg. Bei zwei Metern größe und entsprechender ausdehnung zu den Seiten und zwar in die Breite und Tiefe, dürfte er 200 kg wiegen, durch den ungerechten BMI sind es aber nur 100 kg. Für Menschen kleiner al 1m ist der BMI wiederum auch günstiger in der quadratischen Version. Ein Mensch von 50cm Höhe darf knapp über 6 kg wiegen, bei der Volumenbasierten berechnung (also kubisch) nur gut 3 kg. Am besten ist überhaupt, man ist genau 1 m groß, dann ist die Abhängigkeit zwischen Gewicht und BMI linear und kann auch im kopf gut berechnet werden ;-)))))))))))))))))))))), nämliche Gewicht = BMI!!
Viele Grüße und viel Spaß beim nachrechnen.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager