Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< 100% Bio - Was kostet es? >> Wii Fit Test: Erster Eindruck

Web-Snacks: Wunder-Enzym, TV-Tipp, Aroma-Strohalm, Abnehm-Tipp, Amalgam, Tiermehl-Comeback, Enthaltsamkeit macht Lust, Patent-Stevia, Süßstoff
Guten Appetit bei den Web-Snacks 63:
  • Wieder mal sorgt ein Enzym für Abnehm-Hoffnungen. Australische Forscher [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] haben Mäuse gezüchtet, denen das Enzym ACE fehlt. Diese Mäuse sind trotz gleicher Nahrungsaufnahme wesentlich schlanker als Artgenossen und haben 50-60% weniger Körperfett. Wem das bekannt vorkommt, der meint wahrscheinlich das Enzym TPPII, von dem amerikanische Forscher ähnliches herausgefunden hatten. Ein "Durchbruch", wie manche Medien behaupten ist das also eher nicht.

  • TV-Tipp: Heute um 22:45 Uhr geht es in der ARD um "Bio, Burger oder Genfood – Streit ums Essen" in der Sendung "Menschen bei Maischberger". Als Gast ist unter anderem der Rapunzel-Chef Joseph Wilhelm dabei. Ich bin fast ein wenig spät mit dem Tipp dran, aber genug andere haben auch schon darauf hingewiesen (naturkost.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar], vital-genuss, KarmaKonsum [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar], Bio-Markt.info [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]). Wer es verpasst, ist also selber schuld. 8-)

  • Kommt bald der Einwegbecher, in den man Wasser kippt und ein fertiges Getränk wird daraus? Blöde Idee? Strohalme dieser Art gibt es schon. Beim schlürfen werden direkt Aromastoffe und viel Zucker abgegeben. Die Stiftung-Warentest [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] hat's probiert.

  • Eine Meldung kursierte die letzten Tage, nach der man weniger isst, wenn man sich die letzte warme Mahlzeit vorher ins Gedächtnis ruft. Man findet sie z.B. bei wissenschaft.de. So recht glauben mag ich das nicht, aber Diagnose: Mensch [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] liefert eine schöne Erklärung, warum es doch funktionieren kann.

  • Daran, dass Amalgam unbedenklich ist, muss ich nicht glauben. Ich durfte selber erfahren, dass dem nicht so ist. Bei der taz gibt es einen höchst lesenswerten Artikel zum Thema. Via Konsumblog [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • KuhUm BSE ist es ruhig geworden. Dann kann man ja auch wieder Tiermehl verfüttern, schließlich wird reguläres Futter immer teurer. Muuhhhh... Via vitanet.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Versucht man krampfhaft auf ein Lebensmittel zu verzichten, steigt die Lust darauf deutlich an. Das meint eine Studie der Universität Bristol, auf die Purzelpfund hinweist.

  • Um Stevia, dem pflanzlichen Süßstoff, ranken sich im Internet viele Verschwörungstheorien. Bei Telepolis erfährt man die Geschichte und das es bald Stevia in Europa geben könnte. Also nicht wirklich Stevia sondern eine chemisch nachgebaute Variante. Das kann man dann nämlich patentieren.

  • Und wenn wir schon beim Süßstoff sind, bleiben wir noch ein Weilchen. Udo Pollmer versucht bei Deutschlandradio Kultur zu klären, ob Süßstoff nun dick macht oder nicht. Podcast/MP3 download [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 29.04.2008 um 15:47 Uhr.
Stichworte: abnehmen enzym tv tipp strohalm studie amalgam tiermehl süßstoff stevia
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Heiner sagte am 19.05.2008 um 13:19 Uhr:
Man liest überall von allen möglichen Diäten und neuesten Erkenntnissen, die nächste Woche schon wieder revidiert oder überholt sind. Alle möglichen Tricks und Kniffe, sich selbst und seinen inneren Schweinehund zu überlisten und alle möglichen "Wirkstoffe", die einem Angst und Bange machen. Wo bleibt die positive Einstellung zum Thema. Willst Du eine Diät machen, solltest Du dich optimistisch darauf einstellen. Mach Dir ein Bild von dir, wie Du mit 20kg weniger aussiehst, dass macht mutig. Geh positiv an deine Diät und nicht panisch. Der Körper stellt sich von selbst darauf ein. Ein reales Foto, auf dem du mit deinem Wohlfühlgewicht zu sehen bist, kann man sich machen lassen. Eine absolut funktionierende Motivationshilfe auch schwerfallende Diäten durchzuhalten.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager