Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Schlechte Laune Diät >> Web-Snacks: Übergewicht schützt vor Malaria, Tiermehl-Skandal, Eiweiß gegen Jojo, Golf für langes Leben, glückliche Zellen

Instinkt für die richtige Nahrung
PillenEigentlich ist es nichts Neues, aber es verblüfft doch: Tiere wissen, welche Nahrung gut für sie ist. Das geht sogar bis zur Selbstmedikation im Krankheitsfall.

Nährstoffmangel

Mäusen wurden bestimmte Nährstoffe vorenthalten, bis sie einen Mangel daran hatten. Dann bot man ihnen verschiedene Sorten Futter an. Zielsicher wählten sie immer genau das aus, was die fehlenden Nährstoffe lieferte.

Selbstmedikation

Tiere nutzen Kräuter und Pflanzen um sich bei Krankheiten selbst zu behandeln. Diese Beobachtungen macht man schon lange, Jäger nennen beispielsweise Kräuter am Waldrand "Hasenapotheke". Manche Pflanzen sind sogar nach einer Tierart benannt, wie die Schafgarbe.

Wie erkennen Tiere die richtigen Pflanzen?

Wie Tiere wissen, welche Pflanze bei welchem Leiden hilft, ist noch nicht komplett geklärt. Man geht aus einer Mischung von erlerntem Verhalten und angeborenem Instinkt aus. Allerdings scheint der Instinkt die größere Rolle zu spielen. In einem holländischen Zoo wurde ein Kräutergarten für Affen angelegt. Obwohl die Tiere die Pflanzen garantiert nicht kannten, weil es diese im Ursprungsland schlicht nicht gibt, nutzten sie diese trotzdem richtig.

BR2 hat einen passenden Podcast [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] zu diesem Thema.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 05.06.2008 um 16:59 Uhr.
Stichworte: appetit nahrung tiere kräuter
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass bereits Kleinkinder direkt nach dem Stillen ihre Nahrung perfekt selbst auswählen können?
Mehr dazu im Kapitel Über den Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager