Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Web-Snacks: Podcast, wo ist die Zeit, Millionen Jahre besoffen, Bewegung und abnehmen, Infektion und Religion >> Medizinische Wirkung von Aromen

Feier ohne Diät
Jubel Trubel Heiterkeit - das Blog ohne Diät wird ein Jahr alt. Da machen wir doch gleich eine Feier ohne Diät. 8-)

Jetzt erwartet jeder, dass ich eine kleine Bilanz ziehe, oder? Also kurz gesagt, ich hab mir das anders vorgestellt. Eigentlich wollte ich maximal 2-3 Beiträge pro Woche schreiben. Nun spült mir mein Feedreader aber soviel News an, dass ich das einfach nicht geschafft habe. Mit so ungefähr 420 Artikeln bin ich sogar bei über 8 pro Woche. Ich fürchte, ich hab einfach zu lang "Links, Rechts, Bloggen" gehört. 8-)

Aber das wird anders. In Planung ist ein privates Misch-Blog, bei dem ich alles abladen kann, was hier nicht rein passt. Damit kann mir ich dann hier Off-Topic-Beiträge sparen. Auch gefällt mir die Sache mit den Web-Snacks nicht richtig. Ich überlege, ob nicht ein zusätzlicher Ticker angebracht wäre, wo ich jeden Mini-Beitrag direkt einstelle. Der Jan macht das bei Upload auch so. Immerhin wäre das dann ein Weblog im eigentlichen Sinn. Heute nennt man das ja eher Tumblelog. Wobei Twitter dafür auch eine Möglichkeit wäre, aber das ist mir zu instabil und eigentlich nehme ich nichts, was ich nicht selber programmiert habe. 8-) Naja, mal sehen. Als Blogger darf man ja experimentieren, weil man sowieso nicht ernst genommen wird. 8-)

Ein wenig Statistik:
Ähhh, ja, ... - habe ich immer noch nicht. Also keine Feedburner-Statistik über die Feed-Leser. Feedburner habe ich ja nicht selber programmiert und dann kann ich's ja meiner obigen Aussage nach auch nicht nutzen. 8-)

Aber im Juli hatte ich bisher 692 Feed-Abrufe pro Tag. Das sagt an sich nichts aus, aber im August letzten Jahres waren es noch 53 und im November 406. Da ist also eine Steigerung zu sehen. Ich hatte im November mal ein wenig Statistiken veröffentlicht, da kann man das genauer nachlesen. Google-Abonnenten sind's nun 18, wobei die letzten 5 seit April dazu gekommen sind. Da habe ich nämlich die URL des Feeds geändert. Allerdings sehe ich momentan auch Abonnenten auf zahlreichen Seiten, die gar kein Feed sind. Wo das wohl herkommt? Naja, ich fürchte mal, ich kann die Statistik nicht allzu ernst nehmen.

Alles in allem aber sehr "nischig" hier. Von den 490 Kommentaren dürfte auch fast die Hälfte von mir selbst stammen. Die Trackback-Spammer habe es dagegen schon fast 10.000 mal versucht. In letzter Zeit kommen auch mehr manuelle Spam-Versuche hinzu.

Die Website hat im Moment so etwa 40.000 Besucher im Monat bei 75.000 Seitenaufrufen, das ist ungefähr eine Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr. Das Blog macht dabei aber nur etwa 8.500 Besucher und 10.000 Seitenzugriffe aus. Das ist jetzt aber doch sogar mehr, als ich dachte.

So, das war's dann auch für diesen Artikel, den ich aber bereits gestern geschrieben habe. Heute bin ich ja mit feiern beschäftigt. Ich hoffe ihr verzeiht mir das. 8-) den ich ganz frisch, trotz großer Feierlichkeiten, am heutigen Tage, extra für euch überarbeitet habe. Und das nur, damit ihr auch ein Bild vom Kuchen ohne Diät sehen könnt. Die Buchstaben waren wohl noch nicht richtig hart und die Anbringung ist dank zu vieler kleiner Helfer auch nicht ganz gelungen, aber Hauptsache es sind 3 Tafeln Kalorien Schokolade verbaut.

Kuchen ohne Diät
Es wird hier wahrscheinlich niemand wirklich interessieren, aber mein Lebensstil ohne Diät hat mir im letzten Jahr 2 Kilo weniger beschert. Ich hab's extra Gegengecheckt, mit meinem Gürtel. Genaugenommen würde der ein weiteres Loch benötigen. Ob das an meinem fleißigen Bier, Chips und Schokoladenkonsum liegt?
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 29.07.2008 um 10:47 Uhr.
Stichworte: intern
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 8 Kommentare:
Lutz Balschuweit sagte am 29.07.2008 um 11:19 Uhr:
Unseren herzlichen Glückwunsch...

Lutz und Anja Balschuweit
Manuel sagte am 29.07.2008 um 12:49 Uhr:
H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H ! ! !

Alles Gute zum 1jährigen! Erst? Kommt mir irgendwie länger vor ;-)

Interessant, Deine Statistik. Vor allem, dass sich Deine Blog-Zugriffe im sehr "harten Rahmen" von Bloggerei bewegen. Da scheinen die doch gut zu zählen... Wenn ich bedenke, wie viele Zugriffe ich angeblich über webstats hätte... *hahaha*

Was ist bei Dir denn auf der Seite der absolute "Traffic-Bringer" ?
Klaus-Peter sagte am 29.07.2008 um 16:06 Uhr:
Von mir auch Herzliche Glückwünsche für das Blog.
Diese Knirpse lernen das Laufen und Sprechen ja recht schnell - und jetzt fängt Deiner auch noch das Kuchen-Essen an... ;-)
Horst sagte am 30.07.2008 um 13:00 Uhr:
Vielen Dank euch allen.

@Manuel: Oh, ja, die Zugriffe über AWStats wären echt der Hammer. 8-)
Der absolute Traffic-Bringer ist bei mir schlicht AdWords. 8-)
Spielkind sagte am 30.07.2008 um 20:32 Uhr:
Happy Birthday
Anett sagte am 31.07.2008 um 16:53 Uhr:
Lieber Horst,

herzlichste Glückwünsche zum vollendeten ersten Bloglebensjahr :)

Ob Mischblog oder Ticker, sag bitte rechtzeitig Bescheid hier. Denn ich lese deinen Blog unwahrscheinlich gern. Er hebt sich so angenehm von der Masse der Spam-Abnehmblogs ab.

Für Glück und Erfolg fürs zweite Jahr und
liebes Grüßle,
Anett
Sjörn sagte am 02.08.2008 um 20:36 Uhr:
Glückwunsch!
Und danke für die Stats, die haben mich brennend interessiert!
Arno sagte am 27.08.2008 um 08:43 Uhr:
ohne Diät passt wohl sehr gut in die momentane Gesellschaftslage.

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Jahr.

Gruß
Arno

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager