Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Web-Snacks: Atomstrom, Wachstumshormone, Bio-Umsatz, Freies Saatgut, Altern >> Newsletter - jetzt wöchentlich

Bio-Energy-Drink Mad Bat
mad bat Bio Energy DrinkMittlerweile gibt es ja alles in Bio, sogar Energy-Drinks. Weil mich interessiert hat, was da eigentlich drin ist, habe ich mir eine Dose mad bat gegönnt.

Zutaten:

Wasser, bio-Zucker, bio-Traubensüße, bio-Apfel- und bio-Zitronensaftkonzentrat, Säuerungsmittel Zitronensäure, bio-Schwarztee-Extrakt, bio-Guarana-Extrakt, natürliches Aroma, natürliches Aroma Koffein

Geschmack:

Überraschenderweise steht die mad bat konventionellen Energy-Drinks in nichts nach. Es ist zwar ehrlich gesagt schon bestimmt 15 Jahre her, seit meinem letzten Red Bull bzw. Flying Horse, aber ungefähr so haben die damals geschmeckt. Vielleicht ist die mad bat etwas säuerlicher.

Wirkung:

Naja, Wunder hätte ich jetzt nicht erwartet. Vermutlich war ich beim Test auch von vornherein zu wach. Ich schätze mal die Wirkung vergleichbar mit einer Tasse Kaffee.

Fazit:

Falls ich mal wieder auf eine Netzparty gehen sollte, würde ich sicher eher zum mad bat als zu einem konventionellen Konkurrenzprodukt zu greifen. Aber ich glaube der Gesundheitsaspekt dürfte normalen Konsumenten eher zweitrangig sein. Ich selber bin wohl einfach schon zu alt als Zielgruppe. Doom ist heute einfach nicht mehr angesagt und Dynablasters-Parties waren nie sehr in Mode. <angeb>Außerdem hätte ich da auch im Halbschlaf gewonnen.</angeb> 8-)
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 11.08.2008 um 05:49 Uhr.
Stichworte: test bio energy-drink
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Gotorio sagte am 11.08.2008 um 20:33 Uhr:
Na ja, aber wäre es nicht mal toll, wenn ein Energy-Drink wach macht - und nicht nach geschmolzenen Gummibärchen schmeckt? Denn seien wir ehrlich: Geschmacklich ist Red Bull doch jetzt kein Gewinn, oder?

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager