Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Web-Snacks: Bio-Studie, Gummi-Körpertemperatur, Bio-Wein resourcenschonend, Baby-Brei, Gift-Stifte für Schüler >> Web-Snacks: Leberfett und Diabetes, Fleisch für Neandertaler, Apotheker reden Deutsche dick, Kaiserschnitt und Diabetes, Industrienahrung ohne Lebensmittel

Weißwürste, Breze, süßer Senf, Weißbier
Stefan macht eine Blogparade. Er möchte wissen, welche Nahrungsmittel unbedingt zusammengehören. Sein eigener Vorschlag Fleischkäse und Kartoffelsalat mutet dem Bayern etwas seltsam an. Fleischkäse heißt nämlich hier Leberkäse, egal ob mit oder ohne Leber. Und Kartoffelsalat muss auch nicht sein. Besonders beliebt sind eher LKWs: Leberkäs-Weckla. Weckla ist natürlich eher fränkisch und in Bayern wären es die Semmeln, hochdeutsch Brötchen.

Aber da bleibe ich doch gleich irgendwo zwischen Bayern und Franken. Weißwürste mit Laugen-Brezeln, dazu natürlich süßer Senf und komplett macht es ein fränkisches Weißbier.
Weißwürste, Breze, süßer Senf, Weißbier

Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 28.08.2008 um 11:15 Uhr.
Stichworte: blog-parade
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 4 Kommentare:
Spielkind sagte am 28.08.2008 um 14:41 Uhr:
wie ißt du denn weisswurst? Mit Schale? Per Messer oder per Hand?

da gibts doch sooo viele Möglichkeiten ;-)
Horst sagte am 28.08.2008 um 14:48 Uhr:
Zuerst lege ich 3 Stück auf den Teller, schlitze mit einem Messer die Haut auf und entferne diese. Dann verteile ich die enthäuteten Würste an die Kinder, die schon feste Nahrung zu sich nehmen.
Dann nehme ich die nächste Wurst und entferne auch dort die Haut. Die wird dann mit Messer und Gabel gegessen. Dabei wird abwechselnd noch die Breze und das Bier in die Hand genommen und zum Mund geführt. 8-)

Früher hat sich dann noch die Katze über die Häute gefreut. Aber die wohnt nicht mehr hier.

Noch Fragen? 8-)
Spielkind sagte am 28.08.2008 um 15:55 Uhr:
nein danke

ich benutze hand und süttsle (heisst das so???)

lg
Horst sagte am 29.08.2008 um 13:31 Uhr:
Meinst Du zutzeln?
Also so hätte ich es geschrieben. 8-)

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager