Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Denken macht dick >> Abnehm-Blogs Zwischenstand

Bisphenol A stört Schutz-Hormon
Bisphenol A - was ist den das? Wer sich mit Übergewicht intensiver beschäftigt, der wird irgendwann auf den Stoff stoßen. Es gibt nämlich schon länger Untersuchungen, die einen Zusammenhang zwischen Bisphenol A, kurz BPA, und Übergewicht herstellen. Bekannt dafür ist Frederick vom Saal, der Ratten mit dem Stoff übergewichtig machte und bei Menschen einen Zusammenhang zwischen dem Bisphenol-A-Gehalt im Körper und dem Gewicht herstellen konnte. Wirkliche Zweifel daran, dass Bisphenol A im Zusammenhang mit der Übergewichts-Epedemie hat, bestehen nicht mehr wirklich.

Das Dumme ist, dass der Stoff nahezu überall vorkommt. Zumindest im Plastik. Je moderner eine Gesellschaft, desto verseuchter. Einen wirklichen Schutz gibt es nicht, man müsste jegliches Plastik meiden. Auch gerade bei Verpackungen von Lebensmitteln.

Aber genug der Vorrede, den es gibt Neuigkeiten von Bisphenol A. Forscher haben eine Wirkungsweise entdeckt. BPA unterdrückt das Hormon Adiponectin, welches den Körper vor Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck und ungünstigen Cholesterinwerten schützt. Die Forschungsergebnisse von Nira Ben-Jonathan scheinen recht stichhaltig und unterstützen Frederick von Saals Forschungen verblüffend gut.

Einen guten Tipp, was man nun dagegen machen kann, habe ich leider nicht. Frische, unverpackte Produkte wären natürlich besser, aber eine Küche ganz ohne Plastik ist heute schwer vorstellbar. Aber wenigstens seinem Baby sollte man ein Fläschchen aus Glas gönnen. Wobei ich zugeben muss, dass es keinen Spaß macht alle 2 Wochen die Scherben aufzusammeln. Ganz ungefährlich ist das außerdem auch nicht. Letztlich fühle ich mich wie bei der Wahl zwischen Soylent Grün, Gelb und Rot.

Via Focus.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 08.09.2008 um 05:37 Uhr.
Stichworte: hormone plastik
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass bereits Kleinkinder direkt nach dem Stillen ihre Nahrung perfekt selbst auswählen können?
Mehr dazu im Kapitel Über den Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager