Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Ungesättigte Fettsäure macht Alzheimer >> Spazieren gegen ADHS

Genetisch Schlank
Glukose runter, Fettverbrennung raufEs gibt ein Gen, das schlank macht. Naja, so ähnlich. Es handelt sich um eine Mutation im Tbc1d1-Gen, die deutsche Forscher bei Mäusen gefunden haben. Bei den Mutanten ist dieses Gen abgeschaltet, wodurch die Mäuse mehr Fett als Glukose in der Muskulatur verbrennen. Weil das weniger effektiv ist, bleiben die Mäuse auch bei einer fettreichen Kost schlank.

Inwieweit das auf den Menschen übertragen werden kann ist freilich offen. Besonders erstrebenswert finde ich es außerdem ebenfalls nicht, den letztlich ist es ein genetischer Fehler, der ungeahnte Langzeitfolgen haben kann. Aber wieder einmal zeigt sich, dass hinter Übergewicht mehr als das bloße zählen von Kalorien steckt.

Die Pressemitteilung vom DIfE gibt es hier [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 20.10.2008 um 17:44 Uhr.
Stichworte: kalorien gen übergewicht
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
Manuel sagte am 21.10.2008 um 09:24 Uhr:
Hey, neues Layout? Sieht schick aus - allerdings ist das Finden des Kommentar-Buttons, bzw. -Formulars immer noch etwas schwierig ;-)
Horst sagte am 21.10.2008 um 10:36 Uhr:
Danke, das Layout ist nun aber schon eine ganze Zeit umgestellt. Ich wollte den Newsletter etwas hervorheben und das Blog mehr abgrenzen.
Ist das Kommentar-Formular unter dem Beitrag nicht üblich? Oder meinst Du der Abstand ist durch die "Ähnlichen Beiträge" und der Abo-Werbung zu groß? Oder das Formular sollte farblich hervorgehoben sein, wie das bei Dir der Fall ist?

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum/Datenschutz    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager