Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Herzrisiko durch dehnen bestimmen >> Zuviel Fett macht dumm

Brigitte will normale Frauen
Ohne Models bei BrigitteDie Zeitschrift Brigitte will also ab 2010 keine Magermodels mehr abbilden. Gefragt sind "normale" Frauen. Interessant ist diese Aussage von Chefredakteur Andreas Lebert:
"For years we've had to use Photoshop to fatten the girls up"
D. h. man hat bisher die Magermodels künstlich per Bildbearbeitung dicker gemacht. Das ist doch mal absurd, oder?

Jetzt warte ich noch drauf, bis die erste Zeitschrift auf gesunde Frauen setzt. Das sind nach neuesten Erkenntnissen ja die, mit einem BMI von 27. 8-)

Via Guardian.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 07.10.2009 um 14:38 Uhr.
Stichworte: bmi models gesundheit markt
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass die Formel für den Body Mass Index aus dem 19. Jahrhundert stammt?
Mehr dazu im Kapitel Normwerte - das leidige Thema.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Nadja sagte am 08.10.2009 um 08:14 Uhr:
Da bin ich mal gespannt, wie die neue Brigitte aussehen wird.

Interessant wird auch, was Brigitte in Bezug auf die bezahlten Anzeigen machen wird. Werden diese nur akzeptiert, wenn ein "normalgewichtiges" Modell (was setzt Brigitte hier als Definition an?) abgebildet wird? So viele Anzeigen kann Dove gar nicht schalten ;-) Da wird dann statt der Modells das Heft mager werden :-)

Aber es ist ein nächster Schritt.

Ob dies aber wirklich schon die lang herbeigeredete Trendwende im Schönheitsideal - generell in der Werbung und auf den Laufstegen - einleuten wird, ist fraglich. Zwar hat sich durch verschiedene Initiativen bereits etwas bewegt, aber es wird sicherlich noch einige Zeit dauern bis wir alle auch in unserer Wahrnehmung von Schönheit wieder normalgewichtige Frauen als schön und als Modells akzeptieren werden.

Für viele ist heute unvorstellbar, dass bis in die 60er hinein Modells und Stars noch richtig weibliche Kurven hatten und dabei als schön und begehrenswert galten (man denke mal an Sophia Loren oder Marilyn Monroe).

Ich freu mich aber, dass Brigitte ein Zeichen setzen will und es ist zu hoffen, dass bald mehr Zeitschriften umdenken und sich so mit der Zeit die gesellschaftliche Wahrnehmung von Schönheit sich wieder auf einem gesunden BMI einpendelt.
VG


Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager