Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Links der Woche vom 01.08.2011 >> Rezepte-Sommer: Zucchini-Carpaccio in Tomatenvinaigrette mit gebackenem Parmesan

Ich war im Fernsehen
OK, die Überschrift dieses Artikels ist übertrieben. Aber für mich hat es sich so angefühlt.

Was ist passiert?

ARTE strahlte in den letzten Tage die Dokumentation "Big Beauties" aus. An dieser Stelle vielen Dank an die Leserin, die mich per Email darauf aufmerksam machte. In der Dokumentation geht es um Models, die man garantiert nicht als Hungerhaken bezeichnen kann. Allerdings bildet das nur einen Rahmen um gegen die üblichen Klischees zu Felde zu ziehen. Dr. Gunter Frank erklärt, warum das mit dem Kalorien so nicht stimmt, warum Übergewichtige nicht immer krank sein müssen und was mit dem Body Mass Index nicht stimmt. Und genau da war ich im Bild. Naja, nicht ich, aber mein BMI Rechner. Zweimal für einige Sekunden:




Leider fand sich nirgends ein Hinweis, dass es sich bei den gezeigten Bildern um einen BMI Rechner handelt, den jeder im Internet unter bmi3d.de selbst aufrufen kann. Aber da will ich mal nicht so sein, ich bin trotzdem stolz darauf, dass meine BMI-Männchen zu einer solchen Ehre gekommen sind. Die Dokumentation ist sehr empfehlenswert, da bin ich gerne ein Teil davon. 8-)

Übrigens: Heute hat das Blog Geburtstag. Vor 4 Jahren begann ich mit dieser Form. Ich weiß, dass man seit einiger Zeit nicht mehr wirklich von bloggen sprechen kann, sondern eher ein "auf dem Laufenden halten" mit Links. Das hat mehrere Gründe. Einmal ist es einfach so, dass in der Ernährungswelt sich alles wiederholt. Regelmäßig neue Wundermittel zum Abnehmen, heute ist das gut, morgen wieder schlecht, ... irgendwie wird es langweilig. Wirklich Bahnbrechendes gibt es einfach nicht. Zum anderen ist das, was ich 2004 im Buch schrieb und ab 2007 bloggte auch schon Mainstream. Ich muss niemand mehr erklären, warum Zusatzstoffe schlecht sind. Da bleibt einfach nicht viel mehr übrig für mich. Ein ständiges "Ich hab's doch schon immer gesagt" ist ja auch langweilig. Als dritten Grund gibt es noch den notorischen Zeitmangel, aber das ist wohl heutzutage die Standard-Ausrede für alles.

Noch was: Die Kommentarfunktion muss ich leider immer noch gesperrt halten. Ich fürchte da muss ich mir einen generell anderen Schutz vor Spammern überlegen. Im Moment kämpfe ich an viele Fronten mit diesem Problem.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 29.07.2011 um 11:15 Uhr.
Stichworte: tv arte bmi geburtstag blog
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass jeder von uns jährlich 1,5 kg Zusatzstoffe isst?
Mehr dazu im Kapitel Der verwirrte Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager