Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Blutdruckmessgeräte im Test >> Industrielle Umgebung macht dick

Links der Woche vom 26.11.2010

Links der Woche vom 26.11.2010:

  • Atommülllager Asse: Deutlich erhöhte Krebsrate in der Region   -> NDR

    [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
  • Die Glyx-Diät wird dank einer Studie gehypt:
    Glykämischer Index als Rezept gegen die Adipositas   -> Deutsches Ärzteblatt
    Dänische Forscher finden die optimale Diät für Übergewichtige   -> Ärzte Zeitung Online
    Kampf den Pfunden   -> wissenschaft.de

    [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
  • Koffein und viel, viel Zucker, machen das Gehirn leistungsfähiger. Bei der Zuckermenge kann aber nicht mal Cola mithalten.
    Schlaue Kombination   -> wissenschaft.de

    [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
  • WLan macht Bäume krank. Das behauptet eine holländische Studie. -> PCWorld

  • "Verlorene Mädchen": In der Nähe von Atomanlagen ist das Geschlechterverhältnis verändert   -> Telepolis

  • Magersucht und Essstörungen liegen nicht an einer kaputten Gesellschaft. Die Gene sind Schuld. Völlig klar.
    Zusammenhang zwischen Genen und Anorexie bestätigt   -> Deutsches Ärzteblatt

  • Mehr (Alpha-)Carotin für ein langes Leben   -> Wissenschaft-aktuell

  • Experiment: 30 Tage ohne Zucker   -> Konsumpf

  • Studienteilnehmer gesucht. Da hätte Dr. Schnitzer seine Freude dran. Er weißt schon lange auf die Auswirkungen von schlechter Nahrung auf das Gehirn hin.
    Verbessert gesundes Essen das Gedächtnis?   -> Aerzte Zeitung Online

  • Die Science Busters (Podcast) erklären die Ananas-Diät. Mir gefällt ja das Motto "Wer nichts weiß, muss alles glauben".   -> Science Busters [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 26.11.2010 um 11:32 Uhr.
Stichworte: links
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass jeder von uns jährlich 1,5 kg Zusatzstoffe isst?
Mehr dazu im Kapitel Der verwirrte Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager