Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< WLAN Gefahren >> Adelholzener Bio

LOHAS und Konsumententypen
Peter Parwan beschreibt in seinem LOHAS-Blog die Marktaufteilung aus LOHAS-Sicht. Dabei werden 5 Konsumententypen ausgemacht:
  • LOHAS

    16%
    Sehr aktiv in Umwelt und Gesellschaftsbereich, suchen nach Wegen mehr zu tun, achten nicht sehr auf den Preis.
  • Bio + Naturliebhaber

    25%
    Hauptsächlich beschäftigt mit persönlicher Gesundheit und Wellness und benutzen viele Naturprodukte; möchten mehr tun, um das Klima zu schützen.
  • Konservative

    23%
    Praktisch, wie sehen die Resultate aus; interessiert an grünen Produkten, die sinnvoll (z.B.Geld einsparen) und nachhaltig sind.
  • Unentschlossene

    23%
    Nicht sehr interessiert an Umweltthemen, glauben es ist genügend Zeit die Umweltprobleme zu regeln; kaufen kaum Grüne Produkte, werden aber gerne damit in Verbindung gebracht aus Gesellschaftlichen Gründen.
  • Unbeteiligte

    23%
    Haben andere Prioritäten, sind nicht wirklich sicher welche grüne Produkte vorhanden sind, und sind vermutlich nicht wirklich interessiert; sie kaufen Produkte ausschließlich nach Preis, Wert, Qualität und Bequemlichkeit.
Leider ist kein Datum angegeben, von wann die Zahlen stammen und auch keine Quelle. Mir persönlich fehlen die LOVOS, aber ich vermute mal, davon gibt es einfach zu wenig.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 04.08.2007 um 15:51 Uhr.
Stichworte: lohas markt
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass jeder von uns jährlich 1,5 kg Zusatzstoffe isst?
Mehr dazu im Kapitel Der verwirrte Appetit.
Ähnliche Beiträge:


Bisher 3 Kommentare:
Reto sagte am 05.08.2007 um 12:29 Uhr:
LOVOS fehlen wohl deswegen, weil sie kaum als Konsumenten auftreten.
Horst sagte am 05.08.2007 um 13:19 Uhr:
Das ist natürlich ein sehr gutes Argument. 8-)
Honk sagte am 20.11.2007 um 08:59 Uhr:
Das ist eine Beleidigung!

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager