Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Männer, ab in die Sonne >> Bericht von der Nürnberger Biokonferenz

Plastikflaschen vergiften Getränke
Besser Glas als PlastikAmerikanische Forscher machten ein Experiment mit Studenten. Sie sollten 1 Woche lang kalte Getränke aus Polycarbonat-Plastikflaschen trinken. Mit einem Urintest vorher und nachher wurde gemessen, wie stark die Belastung an Bisphenol-A im Körper zunahm. Tatsächlich stieg der Bisphenol-A-Gehalt um 69% an, obwohl der Stoff sich nach gängiger Meinung durch kalte Flüssigkeiten kaum lösen sollte. Problematisch ist es, wenn Getränke in einem solchen Gefäß erwärmt werden, wie es beispielsweise bei Babynahrung der Fall ist. In Deutschland bestehen immer noch die meisten Babyfläschchen aus Polycarbonat - ein Skandal.

Via GesundheitPro [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 25.05.2009 um 07:24 Uhr.
Stichworte: bisphenol-a polycarbonat wasser kinder
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Ernährungs-Experten sich bereits oft geirrt haben?
Mehr dazu im Kapitel Warum man nicht auf Experten hören sollte.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
martin Geisler sagte am 23.07.2009 um 13:11 Uhr:
Bezug. Thematik Bisphenol in Getränken
bitte informieren Sie sich über meine Homepage
www.revolutionaere-getraenkeverpackung.com
zur Alternativen Getränkeverpackung für alle Getränke
mfG
MG
Horst sagte am 23.07.2009 um 13:21 Uhr:
Gerne, wenn den die Seite im FF nur etwas lesbarer wäre. Mir ist auch nach Minuten immer noch nicht klar, um was es überhaupt geht.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager