Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Glyx-Diät schützt vor Diabetes >> Körperfett sehr unterschiedlich

Unverarbeitetes Fleisch ist gesund
Ein unverarbeitetes SchweinDas, was amerikanische Forscher nach einer Metaanalyse von 1.600 Studien, aus denen dann 20 mit 1,2 Millionen Probanden ausgewertet wurden, herausgefunden haben, ist schon eine kleine Sensation. In den letzten Jahren gilt Fleisch als eher ungesund, was so schlicht nicht stimmt. Die Forscher haben ganz einfach getrennt nach unverarbeitetem und verarbeitetem Fleisch getrennt. Und siehe da, Fleisch ist gar nicht ungesund, sondern nur die Verarbeitung. Also Wurst mit viel Salz und chemischen Zusätzen ist ungesund. Gepökeltes oder geräuchertes Fleisch ist ungesund. Aber nicht das Fleisch an sich.

Mein Tipp: Im konventionellen Supermarkt oder beim konventionellen Metzger gib es fast kein Fleisch, was nicht stark verarbeitet ist. Selbst ein simpler Schinken ist mit Nitritpökelsalz behandelt. Ich empfehle hier den Einkauf im Bio-Laden. Da wird auf ganz viel Chemie verzichtet, Demeter verbietet sogar Nitritpökelsalz komplett. Leider ist bei Fleisch und Wurstwaren der Preisunterschied zur konventionellen Massenware sehr deutlich. Aber raten Sie doch jetzt einfach mal warum das so ist.

Via ORF.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 19.05.2010 um 10:42 Uhr.
Stichworte: bio fleisch gesundheit
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass die Formel für den Body Mass Index aus dem 19. Jahrhundert stammt?
Mehr dazu im Kapitel Normwerte - das leidige Thema.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager