Diät Diät

- Newsletter -
 

 






Newsletter


Aktuelle Nachrichten, überraschende Forschungsergebnisse und Witziges rund um Ernährung, Gesundheit und Abnehmen.
Mit dem wöchentlichen Leben ohne Diät - Newsletter sind Sie auf dem Laufenden und verpassen keine wichtige Neuigkeit.
Email-Adresse angeben und auf "OK" klicken:

Hier sehen Sie den Newsletter vom 02.07.2010, damit Sie direkt wissen, was Sie erwartet:


Der Leben ohne Diät - Newsletter


Neuigkeiten rund um das Thema Abnehmen, Ernährung und Gesundheit.

Ich überlege derzeit die Newsletter-Aussendung auf einen anderen Tag zu verlegen. Der Freitag scheint bei vielen Lesern nicht optimal zu sein. Genannt werden mir öfter Dienstag oder Sonntag als Wunsch-Termin. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Ihren Wunschtermin an horst@klier.net schicken. Vermutlich werde ich im August wieder eine kleine Sommerpause machen und danach bin ich für Änderungen offen.

Neue Artikel im Blog ohne Diät:


Kurzmeldungen aus dem Blog ohne Diät:

  1. Sport in der Kindheit gegen Demenz im Alter (02.07.2010)
    Einer kanadischen Studie zufolge wirkt sich sportliche Betätigung in der Kindheit positiv auf die geistigen Fähigkeiten im Alter aus. Besonders Frauen leiden dann weniger an Demenz. Via Ärzteblatt.
    [zur Meldung...]

  2. Rituale halten Kinder gesund und schlank (02.07.2010)
    Der AOK Familienstudie 2010 zufolge hält ein geregelter Alltag mit Ritualen - wie etwa einem gemeinsamen Frühstück - Kinder gesund und schlank. Via Ärzteblatt. Naja, für jemanden mit Waldorf-Erfahrung ist das nun wirklich nicht neu.
    [zur Meldung...]

  3. Kinderkleidung chemisch verseucht (01.07.2010)
    Der TÜV Rheinland weist darauf hin, dass Kinderkleidung oft mit chemischen Schadstoffen belastet ist. Via Heilpraxisnet.de. Da hat er Recht, aber der Tipp auf ein TÜV-Siegel zu achten, hilft  meines Erachtens nicht. Besser sind schlicht Öko-Klamotten. Das BfR hat ja bereits vor einem Jahr Second Hand Kleidung empfohlen, da die schlimmste Chemie dann bereits ausgewaschen ist.
    [zur Meldung...]

  4. Koffein treibt Muskeln direkt an (01.07.2010)
    Koffein stimuliert das Nervensystem und macht daher wacher. Nun haben englische Forscher gezeigt, dass Koffein aber auch direkt Muskeln stimulieren kann und bis zu 6% mehr Kraft gibt. Die benötigte Dosis ist allerdings recht hoch. Via Scienceticker.
    [zur Meldung...]

  5. Gehirn-Akku lädt im Schlaf (30.06.2010)
    Amerikanische Wissenschaftler konnten eine Funktion des Schlafes bei Ratten nachweisen. In den frühen Schlafphasen wird das Gehirn mit dem Energieträger ATP versorgt. Dieser wird während der Wachphasen verbraucht. D.h. im Schlaf wird regelrecht der Akku im Gehirn aufgeladen. Via wissenschaft.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
    [zur Meldung...]

  6. Geistige Fähigkeiten abhängig von Vitamin-D (30.06.2010)
    Amerikanische Forscher haben 1000 Patienten untersucht, die häusliche Pflege erhalten. Die 35% davon, die genügend Vitamin-D im Blut hatten, zeigten die besten kognitiven Leistungen. Via Ärzteblatt. Naja, für mich mal wieder ein Henne-Ei-Problem. Wer geistig fitter ist, unternimmt mehr im Freien und hat deshalb mehr Vitamin-D.
    [zur Meldung...]

  7. 3 Kilo abnehmen mit öffentlichen Verkehrsmitteln (30.06.2010)
    Einer amerikanischen Studie zufolge, nimmt man in einem Jahr etwa 3 kg ab, wenn man öffentliche Verkehrsmittel benutzt. Der Grund ist schlicht die vermehrte Bewegung. Via Focus. Was sagt das eigentlich über ein Land aus, wenn man dort solche Studien braucht?
    [zur Meldung...]

  8. Blutdrucksenkende Schokolade (30.06.2010)
    Australische Forscher haben wieder einmal bestätigt, dass Schokolade den Blutdruck senkt. Bei Bluthochdruck-Patienten ist die Wirkung immerhin so groß, wie eine halbe Stunde Bewegung am Tag. Bei normalen Blutdruck, gibt es dagegen keine Wirkung. Via apotheke adhoc [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Mehr zum Blutdruck unter www.blutdruckdaten.de.
    [zur Meldung...]

  9. Twitter setzt Kuschelhormon Oxytocin frei (29.06.2010)
    Der amerikanische Forscher Paul Zak hat den Oxytocin-Gehalt im Blut gemessen, während Probanden Twitter nutzten. Er stellte dabei einen Anstieg von über 13% fest. Oxytocin gilt als Kuschelhormon und ist bekannt dafür, dass es die Bindungen zwischen Menschen festigt. Dazu ist ein direkter Kontakt wohl nicht nötig, wie das Forschungsergebnis zeigt. Via Fastcompany [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
    [zur Meldung...]

  10. Chicken Nuggets im Öko-Test (29.06.2010)
    Öko-Test hat Chicken Nuggets getestet. Zu fett, zu salzig und zu viele Aromen und Geschmacksverstärker ist das Fazit. Zum Test (Achtung: Test-Ergebnis ist kostenpflichtig).
    [zur Meldung...]

  11. Alzheimer-Forschung auf dem Holzweg? (29.06.2010)
    Es gibt einen Forscher, der glaubt, seine Kollegen sind bei der Forschung an Morbus Alzheimer komplett auf dem Holzweg. Ein Artikel in Technology Review beschreibt seine Sichtweise. Spannend ist die Geschichte, aber nur weil er der kleine Underdog ist, muss er nicht Recht haben.
    [zur Meldung...]

  12. Pharma-PR zu Vitaminen (29.06.2010)
    Stationäre Aufnahme hat etwas recherchiert, wer hinter einem Verein steht, der sich für Vitamin- und Mineralienpräparate einsetzt.
    Ich bin ja da sehr gespalten. Ich halte solche Nahrungsergänzungsmittel nicht nur für nutzlos, sondern tendenziell eher für schädlich. Trotzdem besorge ich z.B. meinen Eltern solche Mittel günstiger im Internet, weil ich es nicht schaffe es ihnen auszureden. Auch wird hier auf der Seite bestimmt hin und wieder Werbung für solche Mittel zu sehen sein. Das Zeug verkauft sich einfach gut. Ich würde es selbst nicht nehmen, überlasse die Entscheidung aber jedem Selbst. Ich ernähre mich allerdings auch nach Körpergefühl, was viele einfach nicht mehr schaffen.
    [zur Meldung...]

  13. Essstörungen im Gehirn sichtbar (28.06.2010)
    Forscher konnten erstmals Essstörungen direkt im Gehirn per Kernspintomografen sichtbar machen. Gehirnbereiche, die für die Eigenwahrnehmung zuständig sind, waren bei Betroffenen verändert. Via Ärzte Zeitung.
    [zur Meldung...]

  14. Immunabwehr im Darm zählt Bakterien (28.06.2010)
    Schweizer Forscher haben überraschendes über die Immunabwehr im Darm herausgefunden. Diese zählt die Anzahl der Bakterien, bevor eine Immunreaktion erfolgt. Ist der Angreifer vertrieben, wird die Abwehrwaffe wieder vergessen. Das erfolgt im Gegensatz zu Viren, deren Abwehr teilweise ein Leben lang gespeichert wird. Via wissenschaft.de.
    [zur Meldung...]

  15. Bio-Siegel fürs Belohnungszentrum (28.06.2010)
    Einer Bonner-Studie zufolge aktiviert der Blick aufs Bio-Siegel das Belohnungszentrum im Gehirn, weswegen man bereit ist, bis zu 45% mehr für Bio-Produkte auszugeben. Details dazu bei das-ist-drin.de.
    [zur Meldung...]

  16. Nürnberger Bio-Innung nun offiziell als Verein eingetragen (28.06.2010)
    Die Bio-Innung Nürnberg (hier Gründungsvideo) ist nun offiziell als Verein eingetragen. Es gab wohl einige Bedenken wegen dem Namen, die aber wohl ausgeräumt werden konnten. Hoffentlich tut sich auf der Homepage [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] bald was.
    [zur Meldung...]

  17. Kelloggs mit giftigen Plastiktüten (28.06.2010)
    In den USA hat Kellogg's einen Rückruf gestartet. Der Grund sind die Plastiktüten, in denen die Frühstücks-Cerealien enthalten sind. Diese gasen aus und haben bei Verbrauchern bereits zu Übelkeit und Erbrechen geführt. Via news.ch. Lebensmittel gehören einfach nicht in Plastik. Das sind Bio-Anbieter leider nicht besser.
    [zur Meldung...]


Nichts mehr verpassen mit dem wöchentlichen Newsletter:
Email-Adresse angeben und auf "OK" klicken:

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager