Diät Diät

- Newsletter -
 

 






Newsletter


Aktuelle Nachrichten, überraschende Forschungsergebnisse und Witziges rund um Ernährung, Gesundheit und Abnehmen.
Mit dem wöchentlichen Leben ohne Diät - Newsletter sind Sie auf dem Laufenden und verpassen keine wichtige Neuigkeit.
Email-Adresse angeben und auf "OK" klicken:

Hier sehen Sie den Newsletter vom 29.05.2009, damit Sie direkt wissen, was Sie erwartet:


Der Newsletter ohne Diät


Neuigkeiten rund um das Thema Abnehmen, Ernährung und Gesundheit.

Seit 2 Tagen ist es etwas ruhig im Blog. Das liegt schlicht daran, dass ich im Moment enorm viel arbeiten muss. Aber Mitte nächster Woche dürfte es wieder ein wenig besser werden.

Neue Artikel im Blog ohne Diät:

  • TV-Tipp: hart aber fair - Der Kunde als Depp (27.05.2009)
    Ein Diskussion in der ARD, die unterhaltsamer war als gedacht. Auch wenn der Sendetermin schon vorbei ist, so findet sich dank Ralf in den Kommentaren ein Link zum Video.

  • Nachhaltiges Live-Shopping (25.05.2009)
    Endlich können auch LOHAS dem Spontankauf mit gutem Gewissen frönen. Bei manchen Produkt wünsche sogar ich mir, nicht ganz so LOVOS zu sein. 8-)

  • Plastikflaschen vergiften Getränke (25.05.2009)
    Eine Studie belegt, dass selbst kalte Getränke mehr Bisphenol-A aus Plastikflaschen lösen, als bisher gedacht.

Kurzmeldungen aus dem Blog ohne Diät:

  1. Vorsicht: Capri-Sonne (26.05.2009)
    Eigentlich verstehe ich die Aufregung ja nicht. Dass Capri-Sonne besonders qualitativ oder gesund ist, hat doch niemand erwartet, oder? Mein Sohn bemitleidet jedenfalls die Klassenkameraden, die mit Capri-Sonne statt Wasser in die Schule geschickt werden schon länger. Aber nun weist foodwatch nochmal extra darauf hin, dass Capri-Sonne viel Zucker, dafür wenig Orangensaft enthält. Dass der Hersteller auch noch Aromen produziert, wovon viele im Getränk landen, erfährt man nebenbei auch noch. Aber wenn's hilft, trommle ich natürlich gerne mit: Capri-Sonne bei abgespeist.de.

  2. Kalorienbilanz - was daran nicht stimmt (26.05.2009)
    Udo Pollmer ist manchmal etwas vereinfachend, aber dafür dann umso witziger. In der Sendung Mahlzeit (Podcast, 5:25 min [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]) erklärt er, warum das einfache Kalorien-Rechnen nicht funktionieren kann, weil schlicht die Körpertemperatur vergessen wurde. Zitat: "Wenn es denn funktioniert hätte, mit gesundem Essen, mit Kalorienrestriktion abzunehmen, dann hätten sich die Amerikaner inzwischen in Luft aufgelöst."

  3. mymuesli jetzt auch Offline (25.05.2009)
    In Passau gibt es eine neue Attraktion. Die Jungs von mymuesli haben einen Offline-Laden eröffnet. Mehr dazu in ihrem Blog.

  4. Schwangerschaftsdiabetes macht Nachwuchs dick (25.05.2009)
    Einer Berliner Studie nach, ist die Wahrscheinlichkeit für Übergewicht bei Kindern höher, wenn ihre Mutter während der Schwangerschaft an Diabetes (Gestationsdiabetes) litt. Via Ärzte Zeitung.

  5. Männer, ab in die Sonne (25.05.2009)
    Eine englische Studie ergab, dass ältere Männer bei Gedächtnis-Tests deutlich besser abschneiden, wenn sie einen höheren Vitamin-D-Spiegel im Blut haben. Via Ärzte-Zeitung. Also ab in die Sonne. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ältere Herren sich gerne mal ein Cabrio anschaffen. Das dient nur zur Erhaltung der geistigen Fähigkeiten. 8-)

  6. Bericht von der Nürnberger Biokonferenz (24.05.2009)
    Auf der Biokonferenz am letzten Wochenende in Nürnberg Fürth war ich leider nicht. Aber bei Bluepingu gibt es zwei schöne Berichte: Teil 1 [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] und Teil 2 mit Video [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  7. Red Bull Cola enthält Kokain (23.05.2009)
    Große Aufregung gibt es wegen der Cola von Red Bull. Nordrhein-Westfalen und Hessen verboten das Getränk, weil Spuren von Kokain gefunden wurden. Via HR. Die Marketing-Abteilung bei Red Bull wird Jubeln. Immerhin führt Red Bull das "Coca Leaf" als erste Zutat auf seiner Homepage [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Jetzt haben sie es endlich geschafft, dass Jugendliche endlich glauben auf die Art den besonderen Kick zu bekommen.



Nichts mehr verpassen mit dem wöchentlichen Newsletter:
Email-Adresse angeben und auf "OK" klicken:

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager