Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Ballaststoffe gegen Krebs >> Hyperaktivität durch falsche Ernährung

Chemie in Obst und Gemüse
Bio-HazardDas Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat die Ergebnisse des Lebensmittel-Monitoring 2007 [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] vorgelegt. Soweit gibt es nicht viel unerwartetes, hier ein wenig mehr Pflanzenschutzmittelrückstände, dort etwas weniger. Allerdings klingt das folgende schon bedenklich:
Bei einigen Proben von Kopfsalat, Grünkohl, Austernseitlingen und Tomaten lag die Belastung so hoch, dass bei einmaligem Verzehr gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht auszuschließen sind. „Die Anstrengungen des Handels und der Erzeuger zur Reduzierung der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln reichen bei einigen Obst- und Gemüsearten offenbar nicht aus“, kritisierte der Leiter des BVL, Dr. Helmut Tschiersky-Schöneburg.
Mittlerweile kommt es immer öfter vor, dass einzelne Produkte so stark belastet sind, dass tatsächlich eine direkte Gefahr davon ausgeht. Neulich hatten wir das bei Birnen. Ein unschöner Trend.

Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 14.10.2008 um 14:22 Uhr.
Stichworte: pestizide chemie landwirtschaft
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Ralf sagte am 16.10.2008 um 06:28 Uhr:
"wer Gift sät, wird Gift ernten" - so oder so ähnlich heißt ein altes Sprichwort.

Da hilft nur eins: Abstinenz von dem Zeug.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager