Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Newsletter ohne Diät vom 21.11.2008 >> Apotheken-Notdienst

Ketchup mit Nasenbluten
Spread HeadsDas wird Kindern gefallen. Bei Nerdcore [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] habe ich die Spread Heads [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] gefunden. Das sind Schraubaufsätze für Ketchup-Flaschen. Das Design ist so gewählt, dass beim Plastikkopf die rote Sauce durch die Nase austritt. Für Senf gibt es eine Variante mit der Öffnung im Mund. Für Erwachsene sicher gewöhnungsbedürftig, für Kinder vermutlich ein großer Spass.

Ich würde sowas übrigens nie verwenden. Wer weiß was für Chemikalien in den Plastikteilen wieder stecken und in die Sauce übergehen. Außerdem benötigt man Plastikflaschen mit reichlich Weichmachern, wofür ich mich ebenfalls nicht begeistern kann. Das gute alte Glas ist mir vertrauenswürdiger. Aber lustig ist es trotzdem. 8-)

Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 21.11.2008 um 14:19 Uhr.
Stichworte: fun ketchup
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
Hennii sagte am 21.11.2008 um 14:56 Uhr:
Die Marktstrategen lassen nicht locker. Irgendwie muss doch das Zeugs in unsere Kinder. Nun fließt in den Adern sehr vieler Kids sowieso schon mehr Ketchup als Blut und jetzt wird es ernährungsbewussten Eltern noch schwerer gemacht...
Hennii
K A S S E N S T U R Z B L O G trackbackte am 10.02.2009 um 18:15 Uhr:
Kassensturz vom 10.2.2009: Ketchups im Test


Was wären Pommes Frites und Hamburger ohne Tomaten-Ketchup. «Kassensturz» hat von einer Fachjury zwölf der beliebtesten Ketchups degustieren lassen. Zudem ermittelte ein Labor den Zuckergehalt. «Kassensturz» zeigt, welcher Hersteller seinen Ket...


Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager