Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Gen-Mais macht unfruchtbar >> Innenreizabhängiges Essen hät schlank

Schöne Musik ist gut fürs Herz
Lieblingsmusik fürs HerzDa habe ich neulich noch philosophiert über Gesundheit und Musik, nun wird es immer mehr Realität. Soeben ist mir eine Meldung von [entfernt] ins Auge gestochen. Diese bezieht sich auf eine Studie, die auf einer Konferenz in New Orleans (wie passend) vorgestellt wurde. Untersucht wurde der Durchmesser einer Oberarmarterie, je weiter dieser ist, umso leichter fließt das Blut. Durften die Probanden ihre Lieblingsmusik hören, weitete sich die Arterie um 26%, bei unangenehmer Musik verengte sie sich um durchschnittlich 6%. Ein lustiger Film brachte 11% Weitung.

Freilich ist eine solche Untersuchung mit nur 10 Teilnehmern nicht sehr aussagekräftig. Aber das spielt überhaupt keine Rolle. Die wichtige Aussage ist: Das was einem persönlich gefällt, ist gut für einen. Keine künstliche Festlegung, keine Hörempfehlungen. Solche Forschung mag ich. Da muss ich mich gleich mal wieder diesem Link widmen. 8-)

Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 12.11.2008 um 16:04 Uhr.
Stichworte: musik herz gesundheit
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:


Bisher ein Kommentar:
Unser Weg mit Abnehmen und Sport zum Wohlfühlen trackbackte am 12.11.2008 um 17:52 Uhr:
Wir haben's gewusst - Schöne Musik ist gut fürs Herz
"Schöne Musik ist gut fürs Herz" schreibt auch heute Horst Klier in seinem Blog "Leben ohne Diät".
Wir beide hören jeden Morgen nach dem Sport bei Gymnastik und Früstück unseren geliebten Klassiksender über Digitalradio ...


Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager