Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Algen saugen Fett auf >> Erfolgreiche Pharma-PR

Bio-Palmöl in der Kritik
Szene aus Bio-Palmöl-Bericht Report MainzDie ARD Sendung Report Mainz berichtete gestern über die Firma Daabon, die für Bio-Hersteller wie Allos, Rapunzel und Alnatura Palmöl produziert. Ihr wird vorgeworfen, 500 Menschen vertrieben zu haben um dort Palmen anzubauen. Der Bericht versucht das als illegale Aktion hinzustellen, was es aber vermutlich nicht ist. Sonst hätte kaum die Polizei die Vertreibung vorgenommen. Allerdings ist auch eine legale Vertreibung nicht akzeptabel. Es handelt sich um sehr renommierte Bio-Hersteller, die hier reagieren müssen.
Der Bericht ist natürlich sehr einseitig und höchst manipulativ. So wird das Auslaufen von Palmöl ins Meer dargestellt, als wäre es eine Umweltkatastrophe wie bei Erdöl. Insgesamt also weit weniger Skandal, als Report Mainz es gerne hätte. Die ARD arbeitet hier auf Sat1-Niveau. Ein Schlag ins Gesicht für alle Gebührenzahler. Wobei ich Palmöl-Bashing im Prinzip gut finde. Palmöl ist ein sehr problematischer Rohstoff, für dessen Gewinnung Regenwälder abgeholzt werden. Das sollte gerade in Bio-Produkten nur in Ausnahmefällen benutzt werden.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 23.03.2010 um 16:59 Uhr.
Stichworte: tv bio palmöl allos rapunzel alnatura
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Jander sagte am 24.03.2010 um 13:49 Uhr:
In den ganzen Fernsehmagazinen ist wohl nach dem hochschreiben der Biobranche nun das Skandalisieren an der Reihe. Warum der Hinweis auf die aktuelle Nestlé-Diskussion fehlt, weiß der liebe Werbeherrgott.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager