Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Warnung vor Botanical slimming >> Newsletter ohne Diät vom 27.03.2009

Ist die Fielmann Brillenversicherung sinnvoll?
BrilleZwischendurch habe ich mal eine Frage in eigener Sache. Vollkommen Off-Topic, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen. Bei mir wird es mal wieder Zeit für eine neue Brille und ich bin zu Fielmann. Normalerweise bevorzuge ich ja kleine lokale Anbieter, aber seit zwei meiner Kinder auch Brillenträger sind, weiß ich das Nulltarif-Angebot zu schätzen. So schnell wie Kinderbrillen sich von selbst verbiegen, zerbrechen oder komplett in Luft auflösen, schont dieser Service die Nerven. Lieber wäre ich zu Apollo, deren Zentrale wäre ja zufällig vor Ort in Schwabach, aber die Homepage lädt nicht gerade ein und am Telefon hatte man den Eindruck, die sind froh, wenn man gar nicht erst kommt. Früher war ich tatsächlich immer bei einem kleinen Optiker vor Ort und fühlte mich dort eigentlich auch wohl. Besonders während meiner Zeit mit Kontaktlinsen. Aber wie auch immer, darum geht es mir eigentlich gar nicht.

Fielmann bietet zusammen mit der Hanse-Merkur eine Brillen-Versicherung an. Diese ist mit 10 Euro pro jahr relativ günstig, laut Versicherungsvertrag sind die Leistungen aber auch nicht besonders. Man bekommt im Schadensfall eine Nulltarifbrille oder 15 Euro Rabatt bei einer Zuzahlungsbrille. Insoweit kein Thema, ich freue mich über alles, was ich nicht brauche und dankend ablehnen kann. Aber laut der Verkäuferin und einem Prospekt gibt Fielmann zusätzlich als Sonderleistung bis 2 Jahre nach dem Kauf 70 % Gutschrift der versicherten Brille. Das ist richtig viel und die Prämie schon wert. Nun eine Frage an die Versicherungsexperten und Brillenträge unter meinen Lesern:
  1. Gibt es da einen Haken an der Sache, den ich nicht gesehen habe?
  2. Zählt diese Aussage überhaupt, wenn sie nicht im Versicherungsvertrag steht?
  3. Hat jemand vielleicht schon mal die Versicherung in Anspruch genommen und kann über Erfahrungen berichten?
Über Rückmeldungen bis Mittwoch würde ich mich freuen. Dann muss ich mich entscheiden, ob ich die Versicherung will oder nicht.

Alternativen:
RSS    Add to Google
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 28.03.2009 um 14:03 Uhr.
Stichworte: intern augen brille versicherung
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass jeder von uns jährlich 1,5 kg Zusatzstoffe isst?
Mehr dazu im Kapitel Der verwirrte Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager