Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Die Pestizid-Verordnung und die Giftmischer >> Lang und gut schlafen gegen Erkältungen

BMI über 40: Keine Adoption
Einem englischen Ehepaar wurde die Adoption eines Kindes verweigert, weil der Mann zu dick ist. Mit einem BMI über 40 gilt er als krankhaft fettleibig und gesundheitlich gefährdet. Er soll seinen BMI auf 40 senken und sich dann erneut untersuchen lassen. Laut Angaben der Meldung ist der 37 jährige 1,85 m groß und wiegt 150 kg. Das ergäbe einen BMI von 43,8. Überall sonst wo die Meldung zu finden ist, wird allerdigns ein BMI von 42 angegeben. Vermutlich hat einfach niemand nachgerechnet. Jedenfalls dürfte der Mann maximal 136,9 kg wiegen, dann hätte er den geforderten Body Mass Index von 40. Via ngzonline.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 13.01.2009 um 12:31 Uhr.
Stichworte: kurzmeldung bmi adoption
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass bereits Kleinkinder direkt nach dem Stillen ihre Nahrung perfekt selbst auswählen können?
Mehr dazu im Kapitel Über den Appetit.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Tom (Purzelpfund.de) sagte am 14.01.2009 um 11:59 Uhr:
Naja, das schafft er ja in spätestens einem halben Jahr - und danach kann er sich wieder mit Fish & Chips, Sausage Rolls, Beef Pies, Fried Mars Bars, English Breakfast & co voll stopfen :)

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager