Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< TV-Tipp: hart aber fair - Der Kunde als Depp >> Kalorienbilanz - was daran nicht stimmt

Vorsicht: Capri-Sonne
Eigentlich verstehe ich die Aufregung ja nicht. Dass Capri-Sonne besonders qualitativ oder gesund ist, hat doch niemand erwartet, oder? Mein Sohn bemitleidet jedenfalls die Klassenkameraden, die mit Capri-Sonne statt Wasser in die Schule geschickt werden schon länger. Aber nun weist foodwatch nochmal extra darauf hin, dass Capri-Sonne viel Zucker, dafür wenig Orangensaft enthält. Dass der Hersteller auch noch Aromen produziert, wovon viele im Getränk landen, erfährt man nebenbei auch noch. Aber wenn's hilft, trommle ich natürlich gerne mit: Capri-Sonne bei abgespeist.de.
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 26.05.2009 um 22:04 Uhr.
Stichworte: kurzmeldung zutaten aromen zucker foodwatch
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
Hennii sagte am 29.05.2009 um 08:09 Uhr:
Wusste gar nicht, dass in Caprisonne überhaupt "echter" Orangensaft steckt. Wenn auf der packung steht: Fruchtgehalt 12%, muss das den unbedingt Orange sein? Kann ja alles mögliche sein...
Silke sagte am 01.06.2009 um 07:01 Uhr:
Ja die Caprisonne kenne ich noch aus meiner Schulzeit gut und das ist schon mehrere Jahrzehnte her. Nicht schlecht wie sich solch ein Produkt über solch ein langen Zeitraum konstant in den Regalen hält. Aber mal ehrlich, Kindern schmeckt sie gut. Zucker ist halt immer sehr attraktiv für die kleinen.

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager