Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Feier ohne Diät >> Web-Snacks: Transfette verboten - nicht bei uns, dicke Umgebung - dicker Bauch, Prägung von Kindern übers TV, Ivy ist weg

Medizinische Wirkung von Aromen
Aroma als MedikamentAromastoffe sind bei weitem nicht so harmlos, wie die Industrie uns das gerne weismachen will. Im aktuellen Fall geht es um eine durchaus positive Wirkung - ein Aroma wird als Medizin eingesetzt. Aber das bedeutet doch irgendwie, dass Aromen eben durchaus eine Wirkung haben. Wenn man sich das folgende Forschungsergebnis ansieht, dann kann einem Himmelangst werden. Solch komplexe Abläufe im Körper und was da der übliche Chemiemix in der Nahrung anstellen kann.

Doch zurück zum aktuellen Fall. Im Grunde geht es um TBC, also Tuberkolose. Das Problem an dieser Krankheit, ist die hohe Resistenz des Erregers gegen Antibiotika. Lediglich der Stoff Ethionamid wirkt. Hat sich allerdings der Erreger bereits in einer Zelle eingenistet, produziert er einen Blocker, was die Wirksamkeit von Ethionamid einschränkt.

Genau für dieses Problem haben Forscher nun eine mögliche Lösung. Der Stoff 2-Phenylethyl-Butyrat kann die Funktion des Blockers stören. Damit ist die Wirksamkeit von Ethionamid erhöht und man benötigt kleinere Mengen. Weil das Antibiotikum leberschädigend ist, wäre das ein großer Vorteil. Das pikannte an der Sache ist nun, 2-Phenylethyl-Butyrat ist ein zugelassenes Aroma für Lebensmittel. Das freut zwar die Forscher, weil damit eine Zulassung als Medikament vermutlich leichter ist. Außerdem ist der Stoff weit verbreitet und damit günstig. Bei mir weckt aber genau das Bedenken.
 
Ob Paracelsus wirklich das gemeint hat, als er sagte "Eure Nahrung soll Euer Heilmittel sein"?

Via ÄP [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 28.07.2008 um 11:23 Uhr.
Stichworte: aroma tbc antibiotika studie
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass die Formel für den Body Mass Index aus dem 19. Jahrhundert stammt?
Mehr dazu im Kapitel Normwerte - das leidige Thema.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager