Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< RTL macht dumm macht dick >> Elektrische Kerzen machen Musik

Web-Snacks: Ökotest und Blogger, Dick und Doof, Fructose und Gicht, Pestizide und Lebensmittel, ...
Guten Appetit bei den Web-Snacks:
  • Die einstweilige Verfügung, die Bionade gegen Ökotest wegen dem schlechten Abschneiden angestrengt hatte, wurde aufgehoben. Das spannende an der Meldung ist eigentlich, wie ich davon erfuhr. Der Geschäftsführer von Öko-Test, Jürgen Stellpflug, hat mir dazu nämlich extra eine Mail geschickt. Und nicht nur mir. Auch Manuel von Vital-Genuss hat eine bekommen. Vermutlich auch andere Blogger. Das finde ich richtig toll, wie wichtig man bei Öko-Test das Internet wohl nimmt. Jetzt muss man sich nur noch den befehlenden Ton abgewöhnen ("Ich gehe davon aus, dass [...] berichten werden [...]") und die Texte nicht als Word-Dokument verschicken. Sowas öffne ich aus Prinzip nicht.

  • Die Ergebnisse der Nationalen Verzehrsstudie der Bundesregierung gingen die Tage durch die Medien. Den besten Artikel dazu finde ich den im Mahlzeit-Blog. Ist es nicht interessant, dass man aus dem totalen Versagen der Politik ein "Wer dick ist, ist zu dumm zum essen" macht?
    Sehr lobenswert ist dazu auch eine Meldung der Uni Freiburg. Diese warnt nämlich vor Diäten. Diese machen dick. Ach schau an. 8-)

  • Das Medlog macht sich Gedanken zu Misständen im Arztberuf.

  • Fructose (Fruchtzucker) könnte für Gicht verantwortlich sein. Zumindest die Menge an Softdrinks mit Fruchtzucker ist einer amerikanischen Studie zufolge direkt mit dem Gichtrisiko verbunden. Den Meldungen nach haben die Forscher aber auch Saccharose der Fructose zugerechnet, was ich etwas seltsam finde. Da aber in Amerika schon lange hauptsächlich Fruchtzucker in Softdrinks verwendet wird, dürfte das die Studie nicht wirklich verfälschen. Via scienticker.info. Mehr zu Fruchtzucker auch in meinem Artikel zur Fructose Intoleranz.
    Achja, aerzteblatt.de warnt nun gleich vor Fruchtsäften. Ich sehe schon den nächsten Ernährungs-Mythos entstehen. 8-)

  • Laut einer Studie von Greenpeace wird nur ein Bruchteil der Pestizide in Lebensmitteln getestet. Von etwas 1350 Pestiziden können nur etwa 600 im Labor gefunden werden. In der Praxis werden aber nicht mal 400 geprüft. Mehr bei naturkost.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Dazu passt auch die Meldung, wonach in 62% aller Lebensmittel Proben 2006 Pestizidrückstände gefunden wurden. Immerhin nur ca. jede zwanzigste Probe lag über den erlaubten Grenzwerten. D. h. wie man nun weiß, muss man ja sagen: "Nur in ca. jeder zwanzigsten Probe wurden Pestizide über den Grenzwerten gefunden.". Was wirklich drin ist, scheint ja eher unklar. 8-)
    Via naturkost.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Per Mail wurde ich auf eine Petition beim deutschen Bundestag gegen Gentechnik hingewiesen. Den Link gebe ich hier gerne weiter: itc.napier.ac.uk/e-Petition/bundestag/view_petition.asp?PetitionId=603 [Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 03.02.2008 um 14:44 Uhr.
Stichworte: bionade ökotest studie arzt zucker pestizide greenpeace gen politik fruchtzucker
| Permalink | Trackback URI
Wussten Sie schon, dass Lebensmittel zur Explosion gebracht werden, um die Kalorien zu messen?
Mehr dazu im Kapitel Die Kalorienzähler.
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:

Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager