Diät Diät

Schlank durch ehrliche Lebensmittel
 



 






Zur Blog ohne Diät Startseite

<< Farmer John Filmvorführung >> 7 Fragen zu Konsum und Umwelt

Web-Snacks: (Trans)Fett(Säuren), bezahlte Studien, Kartoffel-Tipps, Gen-Technik, Frühstück und Gewicht, Farbstoffe, Hausstaub und Allergie, Pflanzen-Würde, ...
Guten Appetit bei den Web-Snacks:
  • Die FR hat einen Artikel über Fett. Man geht erst darauf ein, wie unsinnig Kalorien-zählen ist, dann wird aber doch immer wieder davon gesprochen. Aber es ist halt schwer sich davon loszusagen. Trotzdem lesenswert.

  • Die Natur&Heilen hat mal wieder einen interessanten Gratis-Artikel [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Diesmal geht's um Transfettsäuren.

  • JAMA veröffentlicht Hintergründe zu bezahlten Studien der Industrie und wie deren Herkunft verschleiert wird. Mehr bei Stationäre Aufnahme.

  • VerbraucherNews warnt vor Alkaloiden in treibenden Kartoffeln und gibt Tipps für den Umgang damit.

  • Hmmm... gelte ich als Vegetarier, wenn ich am Tage meines Todes kein Fleisch gegessen habe? Wohl kaum. Aber für die Kennzeichnung "Ohne Gentechnik" scheint eine solche Logik zu gelten. Mehr beim Bio(b)log [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Wenn wir schon dabei sind, das Bio(b)log [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] beschäftigt sich auch mit den Problemen durch horizontalen Gentransfer.

  • Wieder mal eine Studie, die Frühstücken als Abnehmstrategie empfiehlt. Diesmal aus Holland. Ich erinnere mich an ähnliches aus den USA. Naja, Details dazu gibt's jedenfalls in der Gesundheits-Zeitung [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Verbraucherschützer wollen Farbstoffe in Lebensmitteln verbieten. Dazu ein interessanter Artikel in der taz [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Via mangoomangoo [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Hat hier jemand eine Hausstaubmilbenallergie? Wie wissenschaft.de berichtet sind all die teuren Mittelchen zur Reduzierung der Belastung sinnlos.

  • Die Würde der Pflanzen ist unantastbar. Interessante Gedanken über ethische Bedenken beim Umgang mit Planzen. Mehr bei naturkost.de [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  • Zum Schluss ein Video für alle die Tuben, Gläser und Dosen konsumieren [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Via Mail, danke Andi.

Öchz. Das ist aber viel geworden. Soll ich besser zwei Beiträge daraus machen? Wäre auch nicht besser, oder?
Alternativen:
RSS
Vista-Minianwendung
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Mit dem wöchentlichen Newsletter verpassen Sie nichts mehr. Jederzeit kündbar und keine Weitergabe Ihrer Daten. Garantiert. Mehr Info.
Ihre Emailadresse:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 16.04.2008 um 14:01 Uhr.
Stichworte: fett studie kartoffeln gen frühstück farbstoffe hausstaub allergie pflanzen
| Permalink | Trackback URI
Dieser Beitrag stammt vom Autor des Buches "Leben ohne Diät". Lesen Sie die erste Auflage des Buches hier direkt online.

Setzten Sie sich doch ein Lesezeichen in Ihrem Browser. Innerhalb der Seite hilft Ihnen das Leselineal, sich die Stelle zu merken, an der Sie beim letzten Besuch aufgehört haben.
Ähnliche Beiträge:

Bisher ein Kommentar:
Wunschgewicht mit Fressnet-Diõt trackbackte am 18.04.2008 um 11:49 Uhr:
Die ganz normale Verfettung
Wenn der Bock fett ist, ist die Zeit reif und die Geduld am Ende. Sein Fett wegkriegen oder abbekommen: Eine Abreibung oder Strafe bekommen; nicht verschont werden, das Opfer von Spott oder Satire werden.
Das alles hat noch nichts mit Fettsucht oder Ad...


Aufgrund vermehrtem Kommentarspams sind neue Kommentare im Moment leider nicht möglich.
 

Blog ohne Diät


Hier schreibt Horst Klier und sein Team über ein Leben ohne Diät.
Themen: Ernährung, Gesundheit, Abnehmen, Diät, Bio, Naturkost und Nachhaltigkeit (=LOHAS).


Über Leben ohne Diät…

Horst Klier bei Twitter






Abnehmen ohne Diät - geht das?

Der Autor Horst Klier beschreibt in seinem Buch, wieso Zusatzstoffe im Essen dick machen.
Es sind nur wenige Kniffe zu beachten, und Abnehmen geht fast von alleine.

Alles was Sie darüber wissen müssen, erfahren Sie im spannenden Werk Leben ohne Diät.

   

Startseite    |    Kontakt/Impressum    |    Übersicht/Sitemap    |       |    powered by eforia web manager